Die Eckdaten des DSCU

  • 1959 - Der Verein gründet sich als Wassersportclub Unterbacher See (WSCU)
  • 1963 - Start der Jugendabteilung
  • 1965 - Umbenennung in Düsseldorfer Segelclub Unterbacher See (DSCU)
               Ein Vereinsstander wird
    entworfen: 4 weiße Sterne auf blauem Grund
  • 1969 - Der Verein hat zum ersten mal über 100 Mitglieder
  • 1986 - Horst Schlichting erhält das Bundesverdienstkreuz für sein Wirken um den Segelsport
               und seiner Idee der
    Messe „Boot Düsseldorf“
  • 1994 - Zum 35 jährigen Jubiläum wird ein eigenes Domizil am See bezogen
  • 2007 - Das Clubheim wird mit einer Heizung winterfest, die ganzfährige Nutzung zieht viele Aktivitäten nach sich
  • 2009 - 50 Jahr-Feier mit großen Feierlichkeiten

--> Hier weiterlesen in der Festschrift zum 50 jährigen Bestehen

 

DruckenE-Mail